Claudia Maria Hammerl, Psychotherapeutin

ÜBER MICH

 

Die Faszination an Menschen und ihren vielfältigen Lebenserfahrungen hat mich

dazu bewogen, den psycho-sozialen Berufsweg zu gehen.

Die  Hypnosepsychotherapie eröffnete mir hierbei einen besonderen Zugang

zur therapeutischen Heilsbehandlung auf körperlicher, auf psychischer und auf sozialer Ebene.

In dieser liegt mir die empathische Beziehungsgestaltung besonders am Herzen.

 

Qualifikation:

Fachspezifische Ausbildung: Österreichischen Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und Psychotherapie.

 

Klinische Erfahrung in Psychosomatik und Psychoonkologie und im multiprofessionellen Team einer Schmerzambulanz.

 

Beratung und Betreuung  in psycho-sozialen Einrichtungen für Frauen und Familien.

 

Laufende Fortbildung im Bereich Hypnose und Psychotherapie:

 

beim Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP),

 

bei der Österreichischen Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie (ÖGATAP),

in Autogenem Training als der Grundstufe der Autogenen Psychotherapie in Klinik und Praxis 

 

sowie als Bauchhypnosetherapeutin in der

Österreichischen Gesellschaft für Psychosomatik in der Inneren Medizin (OEGPIM)

 

und in der Krisenintervention   und der  Österreichischen Palliativgesellschaft (ÖPG).